Wandern

Von kurzem Spaziergang über ausgiebige Runde bis zur anspruchsvollen Bergtour – das Wanderparadies Fränkische Schweiz bietet für jeden etwas. Mit dem Tourenplaner der Tourismuszentrale können Sie aus 186 Vorschlägen die perfekte Tour für Ihre Wünsche finden. Wer dabei den Überblick verliert, kann sich zunächst diese Auswahl vornehmen oder sich einer geführten Wanderung anschließen. Besonders reizvoll zeigt sich unsere Gegend in den Frühjahrsmonaten April/Mai zur Kirschblüte und im Herbst, wenn die Laubfärbung einsetzt.

Unser Ort Engelhardsberg ist umgeben von einer Vielzahl von Naturschönheiten, darunter der Adlerstein (531m NN), das Quackenschloss und die Riesenburg, die schon der bayrische König Ludwig I. besuchte. Direkt vor unserer Haustür finden Sie zahlreiche gut markierte Wanderwege. Auch Kletterer finden Felsen verschiedener Schwierigkeitsstufen. Das idyllische Wiesenttal lockt mit seinen Schönheiten und ist Ausgangspunkt für den Waldlehrpfad, den geologischen Erlebnispfad und weitere Wanderangeboten. Über allem thront die Burgruine Neideck, eine ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg und das Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz. Der alte Wohnturm der Burgruine dient gleichzeitig als Aussichtplattform.

Kommentare sind geschlossen